1. Region
  2. Kultur

Kunstpreis des Landes geht an Trierer Autorin

Kunstpreis des Landes geht an Trierer Autorin

Mainz. (red) Den Kunstpreis Rheinland-Pfalz, die höchste Auszeichnung des Landes im künstlerischen Bereich, erhält in diesem Jahr die Schriftstellerin Ursula Krechel (Foto: dpa). Der Staatspreis ist mit 10 000 Euro dotiert.

Ursula Krechel, die 1947 in Trier geboren wurde, sei eine der wichtigsten deutschen Gegenwartsautorinnen, erläuterte die Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Jugend und Kultur, Doris Ahnen. Schon seit ihrem 1977 erschienenen Gedichtband mit dem Titel "Nach Mainz!", der Fragen der weiblichen Selbstfindung thematisiere, seien Unterdrückung und Emanzipation Grundthema ihres Schreibens.