KURZ

Auszeichnung: Der Busoni-Kompositionspreis 2008 der Berliner Akademie der Künste geht an die Südkoreanerin Eun-Hwa Cho. Die mit 6000 Euro dotierte Auszeichnung werde am 20. Januar verliehen, teilte die Akademie mit.

Seit 1988 werde der Preis alle drei Jahre an junge, in Europa unbekannte Komponisten vergeben.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort