KURZ

Speyer. (dpa/lrs) Fotografien aus Afghanistan sind bis zum 12. August im Historischen Museum der Pfalz in Speyer zu sehen. Fünf Mal reiste der Fotograf Helmut Schulze in das Land am Hindukusch. Die Ausstellung "Afghanistan — Bilder aus einer anderen Welt" gibt Eindrücke vom Leben der Frauen und Nomaden, dem Einsatz der Bundeswehr und dem persischen Neujahrsfest wieder.

Gezeigt werden rund 300 Fotos. Er fotografierte unter anderem für das "ZEIT- Magazin", "Geo" und "Newsweek". Info: www.museum.speyer.de