KURZ

FREITAGS-KONZERTE: Das Klavier steht im Mittelpunkt der Freitags-Konzerte im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum in Trier, künstlerisch verantwortet von Prof. Wolfgang Manz. Schon seit vielen Jahren gibt es diese kleine, aber feine Reihe von Konzerten in der Windstrasse, die sich nur aus den Eintrittsgeldern und den Vereinsbeiträgen der "Freunde künstlerischer Museumsveranstaltungen e.V." trägt.

In der Saison 2005/2006 gibt es wieder fünf reguläre Konzertabende und ein Sonderkonzert, anlässlich des 250. Geburtstages von Wolfgang Amadeus Mozart am 27. Januar. Ausführlicher Bericht folgt. (gkl)