1. Region
  2. Kultur

Landesmuseum verlängert Ausstellung "Trier im Bild"

Landesmuseum verlängert Ausstellung "Trier im Bild"

Das Rheinische Landesmuseum in Trier verlängert seine aktuelle Sonderausstellung "Trier im Bild 1800-2000". Ursprünglich war geplant, die Schau nach dem 8. Januar abzubauen, nun werden die Bilder nach der Winterpause des Museums zusätzlich vom 14. Februar bis 29. April zu sehen sein.

In der Ausstellung werden historische Aufnahmen aus Trier aktuellen Ansichten gegenübergestellt. Der TV ist Medienpartner der Schau. red