1. Region
  2. Kultur

Laura-Totenhagen-Trio im Bitburger Jazzclub

Laura-Totenhagen-Trio im Bitburger Jazzclub

Nachwuchsjazzer im wahrsten Sinn des Wortes sind Laura Totenhagen, Felix Hauptmann und Conrad Noll. Dennoch können sie bereits auf Erfahrungen in sehr unterschiedlichen Combos und Projekten verweisen.

Die drei Musiker haben sich beim Studium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln kennengelernt. Im Februar 2013 grundeten sie das Totenhagen-Trio. Mit kammermusikalischen Arrangements hat sich das Totenhagen-Trio vor allem Werke der Jazzklassiker wie Bill Evans, Steve Swallow oder John Taylor angenommen. red
Das Konzert ist am Donnerstag, 7. Mai, 20 Uhr, im Bitburger Jazzclub, Brodenheckstraße 15. Der Eintritt ist frei.