1. Region
  2. Kultur

Lettische Künstlerin eröffnet Orgelsommer

Lettische Künstlerin eröffnet Orgelsommer

Mit einer international renommierten Organistin startet am Sonntag, 30. Juni, um 15 Uhr der Himmeroder Orgelsommer. Zu Gast in der Eifel-Abtei ist die aus Lettland stammende Konzertorganistin Iveta Apkalna.

Sie hat bereits zwei Echo-Klassik-Preise erhalten: 2005 die Auszeichnung als "Instrumentalistin des Jahres" für ihre CD "Himmel und Hölle", drei Jahre später eine Auszeichnung in der Kategorie "Klassik ohne Grenzen". red
Extra

30. Juni, Iveta Apkalna, Berlin/Riga. Mit Video-Projektion. 14. Juli, Abteiorganist Johannes Trümpler, Maria Laach. 28. Juli, Colin Walsh, Lincoln Cathedral. 11. August, Prof. Ian Tracey, Liverpool Anglican Cathedral. 25. August, Ashley Grote, Director of Music, Norwich Cathedral. 8. September, Peter Stevens, Assistant Director of Music, Westminster Cathedral London. 22. September, Jürgen Geiger, Weilheim. red