Lichtdom entsteht im Hunsrück

Lichtdom entsteht im Hunsrück

Eine Explosion von Farben und Kontrasten in der Nacht markierte das Spektakel des Hundheimer Künstlers R. O.

Schabbach, der in seinem Garten im Hunsrück einen Lichtdom installierte. Mit Projektoren, Effektgeräten und Strahlern tauchte der gebürtige Düsseldorfer das gesamte Areal in Licht und Farben. "Lichtdom - das ist die Dimension der Lichtskulptur, die Größe und der überwältigende Eindruck", sagte Schabbach im Vorfeld über sein Werk. (red)/TV-Foto: Klaus Kimmling

Mehr von Volksfreund