Lieblingsmusik auf der Sommerterrasse

Lieblingsmusik auf der Sommerterrasse

Privates Ständchen auf der Veranda: Die Band "Chock-A-Block" hat für Stefanie Guckeisen, ihre Familie und Freunde in deren Wohnhaus gespielt.

Trier. (ifi) Einen ganz besonderen Gast hat die Triererin Stefanie Guckeisen bei sich zu Hause in der Merowingerstraße begrüßt. Die Band "Chock-A-Block" gab auf der Terrasse im Wohnhaus der Schülerin vor rund 25 Zuschauern ein Konzert. Die 15-Jährige nahm an dem Gewinnspiel des "Trierischen Volksfreundes" teil, der den Auftritt der Musikgruppe im Wohnzimmer verloste, und wurde ausgewählt.

"Ich höre mir die Musik der Band gerne an. Ich war vielmals auf deren Konzerten", erzählte Guckeisen. Zum Konzert lud die Schülerin ihre Familienangehörigen, Klassenkameraden und Freunde ein, die sich bei Kaffee und Kuchen in der gemütlichen Atmosphäre die Musik von "Chock-A-Block" anhörten. Dabei probierte sich die Gewinnerin selbst als Solistin der Lieblingsgruppe aus: Sie spielte Gitarre und sang das von ihr ausgewählte Lied.

Die Band "Chock-A-Block" wurde vor zehn Jahren gegründet. Nun geht die Gruppe auf ihre Abschiedstournee: Das letzte Konzert wird sie am 28. August in Butzweiler geben.

´