1. Region
  2. Kultur

Lieder ohne Worte im Trierer Dom

Musik : Lieder ohne Worte im Trierer Dom

(red) Felix Mendelssohn Bartholdy und Louis Vierne dominieren das 30-minütige Orgelkonzert im Trierer Dom am Samstag, 5. September um 12.30 Uhr. Drei „Lieder ohne Worte“ Mendelssohns sind in Orgelbearbeitungen des Gastorganisten, Christian-Markus Raiser zu hören.

Louis Vierne, der große Orgelkomponist und Notre-Dame-Organist, zu dessen 150. Geburtsjahr alle Orgelwerke in Trier aufgeführt werden, ist im Programm mit vier Sätzen aus den Fantasiestücken und den „24 pièces en style libre“ vertreten. Der Gastorganist, Christian-Markus Raiser, ist seit 1996 Kantor und Organist der Ev. Stadtkirche Karlsruhe.

Infos: www.dommusik-trier.de