1. Region
  2. Kultur

Live: Muttertags-Special mit Krimi-Autor Arno Strobel

Lesungen : Nächste Live-Lesung mit Strobel

Neuer Trierer Streaminganbieter kündigt „Muttertags-Special“ an.

(AF) Lesungen, Konzerte oder Comedy-Veranstaltungen live von der eigenen Couch aus anschauen - via Streaming, weil es nicht anders geht. Das klingt zwar wie aus der Corona-Not geboren und wurde auch erst durch die Pandemie ein weltweiter Trend. Für die Trierer Musiker und Unternehmer Michael Kernbach und Daniel Franzen war Live-Streaming aber auch schon lange vorher ein Thema. „In den beiden Jahren vor Corona ist mir aufgefallen, wie schnell manche Konzerte ausverkauft waren, besonders in Clubs, und dass mir das Tourrouting von manchen Bands einfach zu weit auseinander lag“, sagt Kernbach, einst Gründungsmitglied von Guildo Horns „Orthopädischen Strümpfen“: „Darüber habe ich dann bei irgendeiner Probe mit Daniel gequatscht und wir sind auf die Idee gekommen, das es toll wäre, wenn man für ausverkaufte Shows ein Videoticket bekommen könnte.“ Dabei blieb es nicht: Kernbach und IT-Spezialist Franzen entwickelten daraus das Streamingangebot „keep­4us“. „Wir haben gemeinsam die Idee und das Konzept entwickelt. Daniel hat dann in vielen Feierabendstunden das Programmieren übernommen“, sagt Kernbach: „Wir haben dann dazu parallel in unserer Popfarm in Bonn einen ‚Streaming-Club’ aufgebaut und sind unter anderem Streamingpartner des renommierten ‚Over The Border’-Festivals.“ Über den Trierer Streaminganbieter keep4us läuft auch die nächste Livelesung mit Arno Strobel – als „Muttertags-Special“ am 9. Mai, 19 Uhr.

Tickets für die Online-Veranstaltung mit dem Erfolgsautoren Strobel gibt es
unter keep4us.com.