Luxemburger Archiv öffnet seine Türen

Mersch · Das Literaturarchiv in Mersch öffnet am Samstag und Sonntag, 31. Januar und 1. Februar, jeweils von 14 bis 17 Uhr seine Türen. Besucher können dort eine Ausstellung zum Ersten Weltkrieg in Luxemburg besichtigen und erfahren, wie Luxemburger Autoren 1914 auf die deutsche Besatzung reagierten.

Die Schau gibt Einblicke in diese Schlüsselepoche aus der Perspektive der Literatur. red