1. Region
  2. Kultur

Malen unter freiem Himmel an der Porta

Malen unter freiem Himmel an der Porta

Beim Frelicht- oder Pleinairmalen werden Objekte in natürlichem Licht und ihrem direkten Umfeld abgebildet, in einem Kurs des Stadtmuseums Simeonstift unter der Leitung von Grafikerin Sabine Wissmann können Interessierte diese Technik anhand der städtischen Wahrzeichen, der Porta Nigra und dem Simeonstift, erlernen. Der Kurs beginnt am heute, um 13.30 Uhr, Treffpunkt ist die Museumskasse.

Der Kurs kostet 36 Euro plus 7 Euro fürs Material. red