Mario Adorf in Monschau

Mario Adorf in Monschau

MONSCHAU. (red) Wegen der großen Nachfrage aus vielen Teilen der Eifel hat das Eifel Literatur Festival kurzfristig einen Zusatztermin in der Nordeifel in das aktuelle Programm aufgenommen. Am Donnerstag, 9. November, 20 Uhr, wird Mario Adorf in der Vereinshalle Höfen bei Monschau sein jüngstes Buch "Mit einer Nadel bloß.

Über meine Mutter" vorstellen. Adorf war schon 2001 in Bitburg, Haus Beda, und zuletzt 2004 in Trier, Europahalle, Gast des Eifel Literatur Festivals. Karten werden ab Mitte nächster Woche im Handel sein. Vormerkungen sind ab sofort möglich per Festival-Hotline 06551/2489, online unter www.eifel-literaturfestival.de sowie in den Buchhandlungen eifelweit.