Markt der Künste startet in Trier

Markt der Künste startet in Trier

Trier. (hpl) Bereits zur Tradition geworden ist der Markt der Künste, der seit mehreren Jahren im Herbst in der Europäischen Kunstakademie in Trier angeboten wird. Am Sonntag, 16. November, zeigen über vierzig Künstler der Region ihre Werke und bieten sie zum Verkauf an.

Ein Teil des Erlöses kommt dabei dem Förderkreis der Europäischen Kunstakademie zugute. Der Markt beginnt um 11.30 Uhr und endet um 17 Uhr. Für die musikalische Umrahmung sorgt die Trierer Jazz-Musikerin Iris Oettinger mit dem Trierer Swing-Trio.

Mehr von Volksfreund