Mit Musik und Lichtshow zum Literatur-Festival

Mit Musik und Lichtshow zum Literatur-Festival

Sebastian Fitzek, Deutschlands erfolgreichster Thriller-Autor, hat am Samstag auf seiner Jubiläumstour Station in Bitburg gemacht. Doch keine klassische Lesung erwartete die 810 Zuschauer in der Stadthalle, sondern eine multimediale Show mit Musik, Projektionen und Anekdoten aus den Anfängen von Fitzeks Karriere.

Die ausverkaufte Show war Teil des Eifel-Literatur-Festivals. Fitzek stellte seinen gerade erschienenen Roman "Das Paket" vor. red
Ein ausführlicher Bericht folgt.

Mehr von Volksfreund