| 16:50 Uhr

Musik
Musik bei Kerzenlicht

Das Münchener Ensemble „Accademia di Monaco“ unter Leitung von Mary Utiger und Joachim Tschiedel.
Das Münchener Ensemble „Accademia di Monaco“ unter Leitung von Mary Utiger und Joachim Tschiedel. FOTO: TV / RAN KEREN
Trier. Barockkonzert in der Trierer Welschnonnenkirche am Mittwoch 12. Dezember. red

(red) Barockmusik von Georg Philipp Telemann und Christoph Graupner  in der stimmungsvoll von Kerzenlicht erleuchteten Trierer Welschnonnenkirche ist am Mittwoch, 12. Dezember, ab 19 Uhr zu erleben. Im Zentrum des Programms steht die Kantate „Das Licht des Lebens gehet auf“ des Darmstädter Hofkomponisten Christoph Graupner. Des Weiteren werden Concerti von Telemann und Graupner zu hören sein.

In dem Konzert bringt das junge Münchener Ensemble „Accademia di Monaco“ unter Leitung von Mary Utiger und Joachim Tschiedel die beiden barocken Weggefährten zusammen. Das 2014 gegründete Ensemble spielt auf historischen Instrumenten.

Telemann, Zeitgenosse von Johann Sebastian Bach und Georg Friedrich Händel, schuf während seines Lebens über 3000 Werke, darunter 12 vollständige Kantatenjahrgänge, 40 Opern, 15 Messen und 600 Orchestersuiten. Die Grundlage zu dem imposanten kompositorischen Werk legte er bereits als Jugendlicher, schon mit 12 Jahren komponierte er seine erste Oper. Eine ähnliche Schaffenskraft ist für  Christoph Graupner, dem unbekannten der beiden Komponisten, belegt: er hinterließ ebenfalls ein umfangreiches Oeuvre, das allerdings erst in den letzten Jahrzehnten systematisch erforscht und seither zur Aufführung gebracht wird. Graupner war von 1709 bis zu seinem Tod als Hofkomponist des Landgrafen von Hessen-Darmstadt tätig. Sein nahezu vollständig erhaltenes Werk befindet sich in der Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt.

Der Förderverein Welschnonnenkirche Trier e.V. veranstaltet am Mittwoch, 12. Dezember, 19 Uhr das Konzert.
Weitere Informationen unter www.welschnonnenkirche.de, Karten sind erhältlich im Vorverkauf unter www.ticket-regional.de sowie an der Abendkasse.