1. Region
  2. Kultur

Musikalische Extraklasse im Kurfürstlichen Palais

Musikalische Extraklasse im Kurfürstlichen Palais

Zu einem kammermusikalischen Leckerbissen der Extraklasse lädt das Mosel-Musikfestival für kommenden Sonntag, 13. Juli, um 17 Uhr in das Kurfürstliche Palais in Trier ein. Zu Gast sind die chinesische Geigerin Mira Wang und der Cellist Jan Vogler.

Trier. (gkl) Beide gehören sowohl als Solisten als auch als Duo in die Gruppe der renommiertesten Musiker, die sich einen international exzellenten Ruf erworben haben. Einen besonderen Reiz erfährt das Konzert mit den beiden international mehrfach preisgekrönten Musikern durch die Intimität und die besondere akustische Eignung des Rokokosaals im Palais.Auf dem Programm finden sich Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (Duo G-Dur, KV423), Maurice Ravel (Sonate für Violine und Violoncello aus dem Jahre 1920) und Johann Sebastian Bach, von dem drei Kanons aus der Kunst der Fuge, BWV 1080, erklingen. Außerdem gibt es die "Variations brillantes et concertants sur lair Gode Save the King", Opus 38, eine Gemeinschaftskomposition der beiden belgischen Musiker Joseph Ghys und Adrein Servais. Servais, einer der größten Cellisten des 19. Jahrhunderts, hatte den Beinamen "Paganini des Cellos". Entsprechend steht auch die Virtuosität bei diesen Variationen im Mittelpunkt des Geschehens.Karten gibt es in den TV-Pressecentern Trier, Bitburg, Wittlich, unter der TV-Ticket-Hotline 0651/7199-996 sowie online unter www.volksfreund.de/tickets