1. Region
  2. Kultur

Musikalische Winterreise

Musikalische Winterreise

Matthias Goerne, Philharmonie Luxemburg, Mittwoch, 24. Februar, 20 Uhr:Wer Liedgesang mit Klavier eher für unspektakulär hält, höre sich doch einmal so zeitlose Gefühls-Äußerungen wie "Auf dem Flusse", "Im Dorfe" oder "Der Wegweiser" aus der Winterreise an.

Bariton Matthias Goerne und Pianist Alexander Schmalcz wollen am Mittwoch, 24. Februar, beweisen, dass Franz Schuberts Liederzyklus nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat. Im Gegenteil - die Liederzyklen des 19. Jahrhunderts bleiben zeitlos modern. (hpl)

vorgemerkt

Musikalische Winterreise

Matthias Goerne, Philharmonie Luxemburg, Mittwoch, 24. Februar, 20 Uhr: Wer Liedgesang mit Klavier eher für unspektakulär hält, höre sich doch einmal so zeitlose Gefühls-Äußerungen wie "Auf dem Flusse", "Im Dorfe" oder "Der Wegweiser" aus der Winterreise an. Bariton Matthias Goerne und Pianist Alexander Schmalcz wollen am Mittwoch, 24. Februar, beweisen, dass Franz Schuberts Liederzyklus nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat. Im Gegenteil - die Liederzyklen des 19. Jahrhunderts bleiben zeitlos modern. (hpl)