| 21:37 Uhr

Kultur
Musiker krank: Santiano-Konzert in Trier abgesagt

Trier/Saarbrücken/Mannheim. Keine gute Nachricht für Santiano-Fans, die sich auf das Konzert der Formation an diesem Sonntag in der Arena Trier gefreut haben: Der Auftritt muss leider ausfallen. Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

(red) Das Konzert der Band Santiano an diesem Sonntag, 25. Februar, in der Arena in Trier ist krankheitsbedingt abgesagt worden. Wie der Veranstalter dem TV am Freitagabend mitteilte, befindet sich der Sänger und Musiker Björn Both in ärztlicher Behandlung: Ein akuter Infekt mache es ihm leider aktuell unmöglich aufzutreten.

Der Veranstalter ist bemüht, zeitnah Nachholtermine zu finden. Die Tickets behalten für die Nachholtermine ihre Gültigkeit, können aber auch an der Vorverkaufsstelle, an der sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Wegen der Erkrankung des Künstlers musste ebenfalls bereits das geplante Santiano-Konzert am Freitagabend (23. Februar) in der Saarlandhalle in Saarbrücken abgesagt werden. Und auch der an diesem Samstag (24. Februar) in der SAP-Arena Mannheim vorgesehene Auftritt der Gruppe ist von der Absage betroffen.

Mit anderen Worten: Das gesamte Konzertwochenende mit Santiano musste wegen der Erkrankung des Künstlers abgesagt werden.