1. Region
  2. Kultur

Nachtzug nach Budapest: Henrik Freischlader im Exhaus

Nachtzug nach Budapest: Henrik Freischlader im Exhaus

Für das Guitar Magazin ist es das "stärkste Bluesrock-Album 2013": Henrik Freischladers "Night Train to Budapest". Der Gitarrist und Sänger stellt es am Samstag, 15. März, 19 Uhr, mit seiner Band (Björn Krüger, Schlagzeug; Theofilos Fotiadis, Bass; Moritz Fuhrhop, Hammondorgel) im Exhaus in Trier vor.

Beginn ist um 19 Uhr. red
Karten im TV-Service-Center Trier.