1. Region
  2. Kultur

Neue Besetzung für Bach-Konzert in Trier

Neue Besetzung für Bach-Konzert in Trier

Das Mosel Musikfestival gibt eine Besetzungsänderung für das Konzert "Bach in Liebfrauen" am Samstag, 16. August, bekannt. Ab 20 Uhr spielen in der Liebfrauen-Basilika Trier gleich zwei Künstler aus der Region im Ensemble Costum Tomaculum.

Neben dem aus Schweich stammenden Thomas Leyendecker (Berliner Philharmoniker) ist nun auch Stefan Ambrosius aus Trier (Tubist an der Bayerischen Staatsoper München) dabei. Zum Programm zählen barocke Klassiker wie die Feuerwerksmusik und Ombra mai fù von Händel sowie andere bekannten Werke von Bach (Jesus, bleibet meine Freude), Telemann und Purcell.
Karten gibt es im TV-ServiceCenter Trier. red