Neues Heft mit Texten von Stefan Andres

Neues Heft mit Texten von Stefan Andres

Unter dem Titel "Stefan Andres: Die Weltenmühle - Texte zu einer doppelgesichtigen Welt" ist das vierte Heft der Schriftenreihe der Stefan-An dres-Gesellschaft (StAG) erschienen. Es enthält 16 Texte, darunter die Kurzgeschichte "Das Trockendock" aus dem Jahr 1941, die die Fortschritts- und Freiheitsproblematik thematisiert, sowie die makabren Satiren "Das Taubenschießen" und "Die Stelzen" (1943).

red
Die Schrift ist bei der Stefan-Andres-Gesellschaft erhältlich und kann auch per Mail bei Wolfgang Keil, wokeil@aol.com, bestellt werden.

Mehr von Volksfreund