Neujahrskonzert im Kloster Springiersbach

Neujahrskonzert im Kloster Springiersbach

Springiersbach. (red) Zum Neujahskonzert lädt der Musikkreis Springiersbach am Sonntag, 10. Januar, um 16 Uhr in den romanischen Kapitelsaal des Klosters Springiersbach ein. Die Solisten Roland Glassl (Viola, Mitglied des renommierten Mandelring-Quartetts) und Volker Höh (Gitarre), spielen Werke von Franz Schubert, Nicolo Paganini, Manuel de Falla.

Glassl ist Nachfolger von Tabea Zimmerman an der Frankfurter

Musikhochschule. Volker Höh ist einer der vielseitigsten und interessantesten deutschen Gitarristen.

Als Solist ist er international auf den Konzert- und Festivalbühnen zu Hause. Regelmäßige Rundfunk- und Fernsehaufnahmen dokumentieren seinen künstlerischen Rang ebenso wie zahlreiche ihm gewidmete Werke renommierter Komponisten.

Eintritt: 16 Euro, Mitglieder 14 Euro. Kinder haben freien Eintritt.

Mehr von Volksfreund