Niederländer gastiert im Kloster Himmerod

Niederländer gastiert im Kloster Himmerod

Im zweiten Konzert des Himmeroder Orgelsommers ist am Sonntag, 3. Juli, der niederländische Konzertorganist Gerben Mourik zu Gast an der Klais-Orgel. Sein Programm bietet eine Mischung aus Orgelwerken des 19. Jahrhunderts, unter anderem mit Kompositionen von Samuel de Lange, Jan van Eyken und Camillo Schumann sowie Improvisationen.

Die Zuhörer können vorab auch Wünsche äußern. Das Konzert beginnt um 15 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. red