Novalis-Ensemble musiziert in Konz

Konz · Konz. (red) Das Novalis-Ensemble aus Trier gibt am Samstag, 4. Dezember, um 19 Uhr ein Konzert im Festsaal des Klosters St. Bruno in Konz-Karthaus.

Es erklingt Kammermusik aus England, Österreich, Frankreich und Italien mit Werken von Gordon Jacob, Wolfgang Amadé Mozart, Amédeo Rasetti und Giulio Briccialdi. Die Mitwirkenden sind Gertrud Pazen (Flöte), Eva-Maria Binkle (Oboe), Dörte Form (Klarinette), Klaus Risch (Fagott), Heribert Kröger (Horn) und Wolfgang Grandjean (Klavier).

Karten gibt es im Bürgerbüro Konz, in der Buchhandlung Kolibri Konz, in den Musikhäusern Kessler und Reisser in Trier sowie an der Abendkasse.