1. Region
  2. Kultur

Organist Jean Guillou in der Luxemburger Philharmonie

Organist Jean Guillou in der Luxemburger Philharmonie

Mit dem Franzosen Jean Guillou ist einer der Titanen der Orgelwelt am Dienstag, 8. Februar, um 20 Uhr in der Luxemburger Philharmonie zu Gast. Der 1930 geborene Organist hat sich Zeit seines Lebens nie am Mainstream der Interpretationen beteiligt, sondern ist immer seinen eigenen Weg gegangen.

(gkl) Auf dem Programm an der großen Schuke-Orgel finden sich unter anderem Johann Sebastian Bachs Präludium und Fuge e-Moll, BWV 548, Wolfgang Amadeus Mozarts Fantasie f-Moll, KV 608 und die "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky, in der Bearbeitung von Guillou. Karten: 00352/26322632, www.philharmonie.lu