| 17:40 Uhr

Musik
Orgelvesper in der Konstantin-Basilika

Trier. () Eine Orgelvesper lockt am Samstag, 19. Mai, um 18 Uhr in die Konstantin-Basilika. Der Konzertorganist Paul Rosoman aus Wellington/Neuseeland spielt an der symphonischen Eule-Orgel der Basilika Werke von Georg Böhm, Gustav Merkel, Guy Ropartz sowie die große Orgelsonate Nr.2 g-Moll op.151 („Eroica“) des englischen Komponisten Sir Charles Villiers Stanford. red

(red) Eine Orgelvesper lockt am Samstag, 19. Mai, um 18 Uhr in die Konstantin-Basilika. Der Konzertorganist Paul Rosoman aus Wellington/Neuseeland spielt an der symphonischen Eule-Orgel der Basilika Werke von Georg Böhm, Gustav Merkel, Guy Ropartz sowie die große Orgelsonate Nr.2 g-Moll op.151 („Eroica“) des englischen Komponisten Sir Charles Villiers Stanford.

Karten gibt es für sechs Euro, ermäßigt drei Euro bei www.ticket-regional.de sowie an der Abendkasse in der Basilika (Einlass ab 17.30 Uhr). Jeden Sommer tourt der Neuseeländer Rosoman durch Europa.