Oscar-Preisträger Christoph Waltz inszeniert Oper im Grand Théâtre

Oscar-Preisträger Christoph Waltz inszeniert Oper im Grand Théâtre

Illustren Besuch erwartet das Grand Théâtre: In der kommenden Woche kommt Oscar-Preisträger Christoph Waltz, um seine Version der Richard-Strauss-Oper "Der Rosenkavalier" in Szene zu setzen. Vor einigen Wochen war Waltz\' Regiedebüt unter riesigem internationalen Interesse in Antwerpen herausgekommen.

In Luxemburg singt eine Besetzung auf Weltniveau, und am Dirigentenpult des OPL steht mit Stefan Soltesz einer der renommierten Strauss-Dirigenten. Waltz wird seine Interpretation eine Woche lang bis zur Premiere am 25. Februar mit den Akteuren erarbeiten. DiL
Für die zweite Vorstellung am Donnerstag, 27. Februar, wird von Trier aus ein Bus eingesetzt. Anmeldung über lydia.oermann@web.de oder per Telefon 0651/96686432. Dort gibt es auch noch ein Restkontingent an Karten. Restkarten gibt es auch noch im TV-Service-Centern Trier, unter der TV-Tickethotline 0651/7199-996 sowie auf www.volksfreund.de/tickets

Mehr von Volksfreund