Out of Time

(U.M.) Der Sheriff eines Küstenorts bei Miami gerät in die Klemme, als er nachts am Haus seiner Geliebten gesehen wird, wo diese und ihr Mann Opfer eines Brandanschlags werden. Um sich zu retten, muss er diesen Fall klären, ein veruntreutes Vermögen wiederbeschaffen und die aktuellen Ermittlungen verschleppen.

Und die werden ausgerechnet von seiner Frau durchgeführt, mit der er in Scheidung lebt. Ein etwas überspannt konstruierter Polizeikrimi traditioneller Noir-Schule, der sich den Spaß gönnt, den eitlen Denzel Washington in zwielichtiger Hauptrolle zu präsentieren. Dazu sichern das schwitzige Florida-Flair und viele Wendungen in der Story solides Krimivergnügen. (Broadway, Trier)