1. Region
  2. Kultur

Philharmonie Luxemburg

Philharmonie Luxemburg

Die Philharmonie in Luxemburg hat zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendliche im Programm. Besonders beliebt: die Konzerte, die in altersspezifische Reihen aufgeteilt sind, von "1.2..

3... musique" für Kinder bis 3 Jahre bis zu "iPhil" für 13- bis 17-Jährige. Freie Plätze gibt es etwa noch für die Aufführung von Edvard Griegs berühmten Peer Gynt Suiten am Samstag, 6. Dezember, um 15 Uhr. Schauspieler präsentieren das gleichnamige Stück des Norwegers Henrik Ibsen auf ganz neue Weise, als "Peer Gynt 2.0" für Kinder von 9 bis 12 Jahren. Die Geschichte einer Zaubergeige (auf Deutsch) können Fünf- bis Neun-Jährige am Samstag, 13. Dezember, beim Konzert "Stradivahid und der Zauber der Geige" erleben. Vorführungen um 11, 15 und 17 Uhr. Beim "Chrëschtconcert" am 20. Dezember, 16 Uhr, stimmen Orchester und Wiener Sängerknaben die Zuschauer auf das Weihnachtsfest ein. Im Januar erleben Besucher "Die kleine Hexe" von Kinderbuchautor Ottfried Preußler als Musiktheaterstück. Termine: 17. und 18. Januar. Karten: Telefon 00352/26322632 und <%LINK auto="true" href="http://www.philharmonie.lu" class="more" text="www.philharmonie.lu"%>