Philharmonisches Orchester Trier bringt zum 100. Geburtstag Festschrift heraus

100 Jahre Orchester Trier : Philharmonisches Orchester Trier feiert 100 Jahre

(red) Im Rahmen des „Mixed Zone“-Konzerts mit Maria Markesini & Klazz Brothers hat Generalmusikdirektor (GMD) Jochem Hochstenbach die Festschrift zum 100, Geburtstag Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier vorgestellt (der TV berichtete).

Das Buch ist ab sofort im Handel erhältlich. Das erste Exemplar überreichte Hochstenbach am Donnerstagabend in der Europahalle symbolisch Oberbürgermeister Wolfram Leibe.

In der Festschrift, für die der ehemalige TV-Kulturredakteur Martin Möller einen großen Beitrag über die Geschichte des Orchesters schrieb, finden sich zudem Beiträge von Hochstenbach, dem Vorstand und einzelnen Mitgliedern des Orchesters sowie von den ehemaligen GMDs Victor Puhl und István Dénes. Der Festschrift liegt eine DVD mit dem Live-Mitschnitt eines Orchesterkonzerts bei. Aufgezeichnet ist Gustav Mahlers 1. Sinfonie, gespielt beim letzten Sinfoniekonzert der vergangenen Spielzeit.

Die Festschrift zu 100 Jahren Philharmonisches Orchester der Stadt Trier erscheint im Verlag für Geschichte und Kultur, herausgegeben von GMD Jochem Hochstenbach,  24,80 Euro (inkl. DVD). Erhältlich ist sie in den Buchhandlungen Interbook (Meyersche Trier), Stephanus und De’ Bücherladen sowie im Theater Trier.

Mehr von Volksfreund