Piano-Werke von Strauss, Prokofiew, Tschaikowsky

Piano-Werke von Strauss, Prokofiew, Tschaikowsky

Bengel. (red) In der Reihe der Meisterkonzerte des Musikkreises Springiersbach spielt am Sonntag, 26. April, 16 Uhr, die usbekische Pianistin Guzal Enike eva. Die Musikerin wurde in Taschkent in Usbekistan geboren und begann dort ihr Musikstudium.

Professor Vladimir Krainev entdeckte sie nach einem gefeierten Konzert im großen Saal des Konservatoriums in Moskau. Die junge Pianistin reiste mit ihm durch die ehemalige UdSSR und folgte ihm 1996 an die Musikhochschule in Hannover, wo sie ihre künstlerische Ausbildung mit Bestnote abschloss. Enikeeva spielte bereits in großen Konzerthäusern in Salzburg, Nürnberg und Bremen. Am Sonntagnachmittag stehen im Karmelitenkloster Springiersbach folgende Werke auf dem Programm: Robert Schumann: Fantasiestücke op. 12, Richard Strauss: 14 Improvisationen und Fuge; Sergej Prokofiew: Romeo und Julia, op.75, P.I. Tschaikowsky: Romeo et Juliette, Fantasieouvertüre. Tickets gibt es in den TV-Service-Centern in Trier, Bitburg und Wittlich.

Mehr von Volksfreund