Professorin spielt Bach

Professorin spielt Bach

Trier . (gkl) Mit Bach (u.a. Passacaglia in c-Moll, BWV 582) beschäftigt sich die Professorin der Kölner Musikhochschule, Margarethe Hürholz am Mittwoch, 2. August. Daneben widmet sie sich Johann Pachelbel (Ciaconna in f) und Olivier Messiaens "Chants d'oiseaux" aus dem Livre d'Orgue.

Am 9. August reist der Organist der Leipziger Nikolaikirche, Jürgen Wolf, an die Mosel. Neben Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Gottlieb Muffat verspricht vor allem das "Sortie" des Franzosen Louis Lefébure-Wely ein besonderes Schmankerl zu werden, erinnert es doch nach heutigem Empfinden eher an Jahrmarkstmusik. Beide Konzerte beginnen jeweils um 20.30 Uhr.

Mehr von Volksfreund