1. Region
  2. Kultur

Projektchor Mosel-Eifel führt Rossini-Messe auf

Projektchor Mosel-Eifel führt Rossini-Messe auf

Wittlich (red) Die "Petite Messe solennelle" von Gioachino Rossini gilt als eine seiner wichtigsten geistlichen Kompositionen. In seinem 225. Geburtsjahr erklingt sie in der St.

-Bernhard-Kirche in Wittlich am Sonntag 14. Mai, 17 Uhr, gesungen vom Projektchor Mosel-Eifel mit Solisten und Klavier-/Orgelbegleitung. Die Leitung obliegt Albert Henn. Solisten sind Siri Thornhill (Sopran), Marion Eckstein (Alt), Marcel Oleniecki (Tenor) und Matthias Horn (Bass). Veranstalter ist der Musikkreis Stadt Wittlich.
Weitere Informationen auf <%LINK auto="true" href="http://www.wittlicher-konzerte.de" text="www.wittlicher-konzerte.de" class="more"%>; Karten gibt es im Vorverkauf im TV-Service-Center Trier.