1. Region
  2. Kultur

Regisseur Neuenfels kehrt zurück ans Theater Trier

Regisseur Neuenfels kehrt zurück ans Theater Trier

Ein Mann kam 1965 als Dramaturg ans Theater Trier, um die Welt auf den Kopf zu stellen. Es dauerte nicht lange, da hatte man ihn in der konservativen Bischofsstadt vor die Tür gesetzt.

Prompt startete Hans Neuenfels eine Weltkarriere als Regisseur. Am heutigen Mittwoch um 20 Uhr kommt er für eine Lesung aus seinen Erinnerungen "Bastardbuch" ins Foyer des Trierer Theaters zurück - und wird wohl feststellen, dass sich baulich seither nichts Nennenswertes getan hat. DiL