REINGEHÖRT: Tango meets Cuba

REINGEHÖRT: Tango meets Cuba

Die Klazz Brothers & Cuba Percussion haben sich bereits zur Zeit der Jahrtausendwende als feste Größe im sogenannten Crossover, dem Grenzbereich zwischen den Musikgenres, etabliert. Bereits 2002 erscheint mit "Classic meets Cuba" das erste gemeinsame Album der vereinten Ensembles, das sogleich mit einem Classic Echo, einem Jazz Award sowie einer Grammy-Nominierung ausgezeichnet wird.

Sieben Tonträger später und nach Tourneen in fast alle Teile der Erde sowie Auftritten in den großen Konzertsälen Europas wie den Philharmonien in Berlin und München, der Semperoper in Dresden oder dem Festspielhaus in Salzburg bieten die sechs Musiker auf ihrem neuen Album "Tango meets Cuba" die Erforschung eines für sie bisher fremden Genres: Die Klazz Brothers und Cuba Percussion haben sich dabei hauptsächlich an die Fersen der Meister des argentinischen Tango, Astor Piazzolla und auch Carlos Gardel, geheftet. Die Arrangements der zehn Titel der CD - bei einer Gesamtspielzeit von 57 Minuten! - stammen alle von Bruno Böhmer Camacho, dem Pianisten der Klazz Brothers. Dem Ensemble (Klazz Brothers: Bruno Böhmer Camacho, Piano; Kilian Forster, Bass; Tim Hahn, Drums; Cuba Percussion: Alexis Herrera Estevez, Timbales; Elio Rodriguez Luis, Congas; Alexander Pankov, Bajan) gelingt es somit, die argentinische Leidenschaft mit der Lebensfreude kubanischer Musik sowie der Kraft der europäischen musikalischen Tradition in sehr gekonnter Art und Weise zu verbinden. Als Anspieltipps empfehle ich neben der Bearbeitung von Piazzollas berühmtem Klassiker "Libertango" (2) auch die der Eröffnungsnummer "La Cumparsità" von Gerardo Matos Rodriguez oder die des in Deutschland bekannten "Kriminal-Tango" (9) von 1959, einer Komposition Piero Trombettas. Insgesamt ein äußerst ansprechendes Album. Jörg Lehn Klazz Brothers & Cuba Percussion: Tango meets Cuba, Sony Music Entertainment Germany 2016. Auftritt: Donnerstag, 9. März 2017, 20 Uhr, Tango meets Cuba: Weltmusik 2, Theater Trier, Großes Haus, Telefon 0651-7181818.