Rock am Ring und das Grüne-Hölle-Festival werden nicht gleichzeitig veranstaltet

Nürburgring · Die Macher des Grüne-Hölle-Festivals, der neuen Konkurrenzveranstaltung zu Rock am Ring, haben am heutigen Mittwoch, 1. Oktober, bekanntgegeben, dass das Festival vom 29. bis 31. Mai 2015 veranstaltet wird und nicht am gleichen Datum wie Rock am Ring Anfang Juni.

Die Macher des Grüne-Hölle-Festivals, das nun anstatt Rock am Ring am Nürburgring steigen soll (der TV berichtete), haben das Veranstaltungsdatum auf ihrer Facebookseite geändert.

Vor Kurzem standen dort noch die Daten 5. bis 7. Juni. Jetzt soll das Event vom 29. bis 31. Mai stattfinden. In der Pressemitteilung des Veranstalters Deutsche Entertainment AG (DEAG) heißt es: "Die DEAG und der Nürburgring haben eine Entscheidung im Interesse der Fans getroffen. Die größten Rockbands der Welt werden somit bereits Ende Mai an den Nürburgring kommen und mit den Fans aus dem In- und Ausland rocken."

Damit müssten Festivalbesucher also kein Hopping zwischen den zwei parallel steigenden Festivals machen. Sie könnten stattdessen an beiden Festivals teilnehmen oder sich eben für eines entscheiden.

Der Nürburgring gehört laut DEAG zu den weltweit führenden Festivalareas, erreichbar über drei Hauptzufahrtswege über die A1, A61 und die A48. Neben einer reinen Festivalfläche von 60.000 m² mit einem Bühnenbereich von allein 1.500m² stehen 1,5, Millionen m² Campingfläche für bis zu 50.000 Zelte zur Verfügung. Mehrere Hundert wassergespülte Toiletten und Duschen stehen für die Fans 2015 bereit.

Die Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co. KG (MLK) habe in der jüngsten Vergangenheit durch ein Hin und Her zwischen Mönchengladbach und Mendig vor allem für Unsicherheit bei den Fans gesorgt. Nunmehr hoffe man für Mendig die notwendigen Genehmigungen für ein neues Festival zu erhalten. In einer Stellungnahme teilte die Agentur Lieberberg mit, die Veranstaltung in Mendig bedürfe ebenso wie auf dem Nürburgring keiner Genehmigung, dies habe auch die Verbandsgemeindeverwaltung in Mendig ausdrücklich bestätigt.

Die Künstler für Grüne Hölle Rock sollen laut Veranstalter im Oktober mit dem Vorverkaufsstart bekanntgegeben werden.

Mehr zum Thema:

Osteifel-Stadt Mendig bekommt Rock am Ring

Was passiert künftig mit dem Rockfestival am Nürburgring?

Neues Rockfestival in der Eifel heißt «Grüne Hölle»

Nach Rock-am-Ring-Aus: Nürburgring-Betreiber hat neuen Musikpartner

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort