1. Region
  2. Kultur

Rock-Requiem in der Basilika

Rock-Requiem in der Basilika

Vor 30 Jahren wurde das Rock-Requiem zum ersten Mal in Deutschland aufgeführt. Nach zahlreichen Stationen in Deutschland kommt das Rock-Requiem am Sonntag, 9. November, 18 Uhr, in die Konstantin-Basilika nach Trier.

Trier. (red) Es erwarten die Besucher neben klassischen Orchesterklängen, sakralem Chor, E-Gitarre und Schlagzeug nun auch moderne Reggae- oder Soul-Elemente. Ausführende sind die Gospel Voices Trier, der Jugendchor Heiligkreuz, der Caspar-Olevian-Chor sowie die Rock-Requiem-Band, Sängerin Nastya Kochetova und das erweiterte Orchester des Bischöflichen Angela-Merici-Gymnasiums. Die Leitung hat Manfred Stöckl. Karten: TV-Service-Center Trier, Bitburg und Wittlich.