1. Region
  2. Kultur

Romantische Zeiten beim Sinfoniekonzert

Romantische Zeiten beim Sinfoniekonzert

Das Philharmonische Orchester der Stadt Trier eröffnet die neue Saison am Donnerstag, 19. September, 20 Uhr, im Großen Haus des Theaters mit Verdis Ouvertüre zur Oper "Sizilianische Vesper". Den Schwerpunkt des ersten Sinfoniekonzerts bilden zwei Meilensteine der romantischen Musik: Robert Schumanns Klavierkonzert a-Moll, opus 54, und Johannes Brahms\' 1. Sinfonie c-Moll, opus 68. Als Solist wird der Österreicher Florian Krumpöck Schumans Konzert am Klavier mitgestalten.

Die Gesamtleitung liegt bei Generalmusikdirektor Victor Puhl. red
Karten: Theaterkasse, Telefon 0651/7181818, www.theater-trier.de