| 20:41 Uhr

Salome: Statt Naglestad singt Manuela Uhl

Luxemburg. Das Grand Theatre in Luxemburg weist darauf hin, dass Catherine Naglestad aus gesundheitlichen Gründen den Part der Salome am Sonntag, 17. April, um 17 Uhr und am Dienstag, 19. April, um 20 Uhr nicht singen kann. Für sie übernimmt die Sopranistin Manuela Uhl die Titelpartie, die zu den gefragtesten Strauss-Interpretinnen gehört.

red