Schlüsselerlebnis in Konz mit zentralem LBS-Marktbüro

Schlüsselerlebnis in Konz mit zentralem LBS-Marktbüro

(rcl) Mit der Übergabe eines symbolischen Riesenschlüssels an Bezirksdirektor Peter Becker hat LBS-Vertriebsvorstand Uwe Wöhlert (Foto: links) im Beisein vieler Gäste das neue Konzer LBS-Büro offiziell eingeweiht. Das offen strukturierte, helle und einladende Ladenlokal drückt bestens die besondere Geschäftskultur der LBS aus.

Bezirksdirektor Becker, der für den Umzug aus der Schillerstraße und den ganz neuen Auftritt verantwortlich zeichnet, betont: "Herzstück des neuen Büros ist die offene Theke im Retro-Look. Hier kann in lockerer Atmosphäre beraten werden. Natürlich gibt es aber auch einen privaten Besprechungsraum. " Bilder eines regionalen Künstlers veranschaulichen im neuen Büro mit seinen acht Mitarbeitern die Erfolgsgleichung, mit modernen Produkten und bester Beratung die Wünsche der Kunden wahr werden zu lassen. Zur Eröffnungsfeier sprachen auch der Konzer Bürgermeister Karl-Heinz Frieden und Sparkassen-Filialdirektor Jürgen Guckeisen. Die LBS will mit ihrem Marktbüro auch den Saar-Mosel-Platz aktiv mit beleben: "Hier schlummert viel Potenzial", findet Becker. So stellt er sich vor, gemeinsam mit anderen Geschäftsleuten etwa regelmäßige Samstagvormittag-Events ins Leben zu rufen.
Die LBS, bundesweite Größe in Sachen Bausparen, Immobilien und Finanzierungen, ist seit über drei Jahrzehnten in Konz vertreten.

Mehr von Volksfreund