1. Region
  2. Kultur

Schubert in Kirche Welschnonnen

Schubert in Kirche Welschnonnen

Trier (red) Romantische Kostbarkeiten für Pianoforte und Violine von Franz Schubert sind am Freitag, 18. August, um 20 Uhr in der Trierer Welschnonnenkirche zu hören. Das Benefizkonzert zugunsten der Barockkirche in der Flanderstraße geben die Geigerin Valentina Hansjosten und Heiko Hansjosten, der an einem Hammerklavier von Muzio Clementi spielt, das um 1810, also noch zu Lebzeiten Schuberts, gebaut wurde.