Shakespeares "Macbeth" einmal ganz anders

Shakespeares "Macbeth" einmal ganz anders

Trier. (red) Nachdem er den König erdolcht hat, besteigt Herzog Felmet mit seiner Gattin den Thron. Der wahre Thronerbe, ein zweijähriger Junge, wurde von fahrenden Schauspielern adoptiert.

Nur ein Team kann jetzt noch helfen: der Geist des Königs Granny Weatherwax und die hexenden Freundinnen. Gemeinsam ersinnen sie einen Plan. Die Bühnenadaption des gleichnamigen Romans von Terry Pratchett ist eine schräge Parodie des Shakespeare-Klassikers" Macbeth". Die English-Drama-Group-Trier lädt dazu am 22. Januar ab 20 Uhr in den kleinen Saal der Tufa ein.

Weitere Termine: 24., 25. Januar, 28., 30. Januar, je um 20 Uhr im kleinen Saal der Tufa, sonntags 17 Uhr. Karten: 06581/3082 oder www.englishdrama-trier.de

Mehr von Volksfreund