1. Region
  2. Kultur

Shuttlebus bringt Konzertbesucher ins Amphitheater

Shuttlebus bringt Konzertbesucher ins Amphitheater

Zur Open-Air-Reihe im Trie rer Amphitheater bietet der Veranstalter Popp Concerts in Kooperation mit den Stadtwerken einen Busservice an, der die Zuschauer zur historischen Spielstätte bringen soll. Der Transfer ist kostenlos.

Die Busse fahren im 30-Minuten-Takt vom Hauptbahnhof zur Porta Nigra und weiter zum Amphitheater. Der Transfer startet jeweils 30 Minuten vor dem Einlass. Die Eintrittskarte gilt als Fahrschein. Das erste Open-Air bestreiten Niedeckens Bap am Donnerstag, 24. Juli. Es folgen Konzerte unter anderem mit Thomas Schwab, In Extremo und Adel Tawil. red
Karten: TV-Service-Center Trier, Hotline 0651/7199-996 und www.volksfreund.de/tickets