Ska, Reggae und mehr: Londoner Geheimtipp heute im Exhaus

Ska, Reggae und mehr: Londoner Geheimtipp heute im Exhaus

Gestern in München, morgen in Hamburg. In den nächsten Wochen dann Shows in Amsterdam, New York, Los Angeles oder Las Vegas - um nur ein paar Städte zu nennen.

The Skints kommen auf der aktuellen Tour, die sie am Mittwoch ins Trie rer Exhaus (Balkensaal) führt, viel herum. Die vier Musiker stammen aus der Ost-Londoner Ska-Punk-Szene, sind aber offen für viele Genres. Marcia, Jamie, Josh und Jon haben ein Herz für Hip-Hop und Reggae-Rhythmen - eine Band, deren Musik tanzbar ist und die zugleich Haltung beweist. Als Support spielt die Engländerin Hollie Cook samt Band. Sie bezeichnet ihren Stil als "Tropical Pop Reggae Dub". Hollie Cook ist übrigens die Tochter von Paul Cook, Gründungsmitglied und Schlagzeuger der Sex Pistols. Beginn ist um 20 Uhr. AF

Mehr von Volksfreund