1. Region
  2. Kultur

Sopranistin porträtiert Diva des Barock

Sopranistin porträtiert Diva des Barock

"Verfluchtes Weib, sie hat ein ganzes Nachtigallennest im Leib!", soll ein Stallbursche gerufen haben, als er die Primadonna Francesca Cuzzoni singen hörte, eine der größten Diven des Barock. Am Freitag, 8. August, 20.30 Uhr, porträtieren die Sopranistin Simone Kermes und das Barockensemble Lautten Compagney Berlin unter der Leitung von Wolfgang Katschner erstmalig im Innenhof des Kurfürstlichen Palais Trier die Primadonna Cuzzoni in Arien von Georg Friedrich Händel.

Beim Open-Air-Konzert im Rahmen des Mosel Musikfestivals sind berühmte, aber auch unbekannte Barock-Perlen zu hören. red
Karten: TV-Service-Center Trier, Hotline 0651/7199-996, <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/tickets" class="more" text="www.volksfreund.de/tickets"%>