Stefan Fahrnländer

"Alles für die Kunst" ist der Titel der neuen Ausstellung des Künstlers Stefan Fahrnländer in der Galerie Palais Walderdorff in Trier. Erinnerungsperspektiven, Zeitebenen und Synthesen der körperlichen und geistigen Welt prägen die Werke des Berliner Künstlers, der Dozent an der Europäischen Kunstakademie Trier ist.

Dort sind weitere Werke des Künstlers bis 24. August zu sehen. Vernissage: Freitag, 4. August, 19.30 Uhr, bis 9. September. Eintritt frei. Foto: © Stefan Fahrnländer

Mehr von Volksfreund