1. Region
  2. Kultur

Straßenkunstfestival erstmals im Doppelpack

Straßenkunstfestival erstmals im Doppelpack

Doppelt so viel Zeit, doppelt so viele Veranstaltungen: Erstmals findet das Luxemburger Straßenkunstfestival Streeta(rt)nimation an zwei Tagen statt. Am kommenden Wochenende (13./14. Augst) verwandeln Straßenkünstler, Pantomimen, Akrobaten und Zirkusleute, Stelzengänger, Geschichtenerzähler und jede Menge andere Fantasiegestalten jeweils ab 13 Uhr die Fußgängerzone der Hauptstadt in eine große Bühne.

Geplant sind insgesamt 133 Live-Shows mit 29 internationalen Truppen und 78 Künstlern.

Der Eintritt ist frei. red