Swing und Pop mit Streichquartett

Konz · Im Kloster Karthaus treffen sich am Freitag, 14. November, 20 Uhr, Jazzmusiker und Klassiker zu einem virtuosen "Crossover"-Konzert. Im Trio Jazz à la française wirken Hemmi Donié, Piano); Thomas Thiel, Kontrabass und Gitarre, und Rolf Seel, Schlagzeug, mit.

Im Mertes String Quartet spielen Wolfgang Mertes und Wolfgang Wehner, Violine; Angelika Maringer, Viola, und Heidrun Mertes, Violoncello. red
Karten gibt es im TV-Service-Center Trier.